What the Fuk?

 

FUK ist ein Pen & Paper Rollenspielsystem. Die Abkürzung FUK steht für ›frei und flexibel, universell und unkonventionell, kreativ und kartenbasiert‹. FUK ist also ein freies, flexibles, unkonventionelles, Kreativität belohnendes und kartenbasiertes Universalrollenspielsystem.

 

Ähnlich wie bei einem Gesellschaftsspiel, treffen sich zwei oder mehr Personen um gemeinsam zu spielen. Dabei versucht Ihr kooperativ eine Geschichte zu erzählen und erdachte Spielfiguren zu verkörpern.

 

In der Regel verkörpert jeder von Euch eine Figur. Ein Spieler übernimmt allerdings die Rolle des Spielleiters. Dieser gibt den groben Verlauf der erzählten Geschichte vor, kontrolliert neutrale sowie gegnerische Spielfiguren und entscheidet welche Effekte Eure Handlungen in der Spielwelt auslösen.

 

Ist super einfach, zieht es Euch für lau!

 

 

 

 

c

 

 

 

 

 

Regelwerk

Webversion

Druckversion

 

 

Material

Charakterbogen

Charaktergenerator

 

 

Community

Facebook

Forum

 

 

Sharing is Caring

Facebook

Google Plus

Twitter

 

 

 

 

 

 

 

Beteiligung

 

Da es sich bei FUK um ein freies Projekt handelt freuen wir uns natürlich auch falls Ihr Euch auf jede nur denkbare, kreative Möglichkeit beteiligen möchtet. Dazu könnt Ihr gerne das oben verlinkte Forum nutzen.

 

Alternativ dazu, oder bei Fragen und Anregungen könnt Ihr uns gerne an unsere Mail-Adresse hello@fuk-the-system.de schreiben.

 

Der Text des Regelwerks des FUK Rollenspielsystems ist unter einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International zugänglich. Eine Kopie dieser Lizenz findet Ihr auf der Website creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de oder Ihr wendet Euch brieflich an Creative Commons, Postfach 1866, Mountain View, California, 94042, USA.

 

Ihr könnt dieses Regelwerk also frei in jedwedem Format und Medium vervielfältigen und weiterverbreiten, verändern, darauf aufbauen und sogar kommerziell vertreiben, solange Ihr die Uhrheber nennt und Euer geschaffenes Werk dann auch wieder unter die selbe Lizenz stellt. Zumindest die Regelelemente die auf diesem Text basieren. Natürlich würden wir uns auch freuen, wenn Ihr dies ebenfalls mit Euren Artworks und Eurer Spielwelt machen würdet, da es sich bei diesem Rollenspielsystem um ein Community Projekt handelt. Eine Anleitung wie Ihr Euer geschütztes Material richtig kennzeichnet um Unklarheiten zu vermeiden findet Ihr auf der Creative Commons Website.

 

In den kommenden Wochen wollen wir eine Plattform einrichten, welche es Euch ermöglicht entwickelte Regeln in Form von Modulen hochzuladen. Diese Plattform soll möglichst vielen Leuten den Zugriff auf diese verschaffen und die Möglichkeit geben darüber zu diskutieren, oder die Regel-Module zu modifizieren.

 

Aktualisierte Informationen dazu erscheinen demnächst auf dieser Seite und unseren sozialen Netzwerken.

 

 

 

 

 

Impressum